Die typischen Merkmale einer Seelenverbindung

 
 

Die typischen Merkmale einer Seelenverbindung

 
Für mich ist der größte Indikator gerade für eine DS-Begegnung, die eigene spirituelle Entwicklung, die daraufhin folgt. Diese Begegnung ist wie ein Aktivator oder Bewusstseinswecker, der dich dazu aufruft spirituell zu wachsen. Dabei machst du, je nachdem wie schnell du deine Lernaufgaben erkennst und umsetzt, einen Quantensprung in deinem Bewusstsein und das fällt auch deinem Umfeld auf. Deine Entwicklung verläuft viel schneller als es normalerweise üblich ist. Du wirst regelrecht dazu gezwungen dich deinen Lebensthemen zu stellen und je mehr du Widerstand leistest, umso größer wird der Leidensdruck.

Durch die Begegnung werden auch die in dir angelegten medialen Gaben bzw. Fähigkeiten aktiviert und du machst mit der Zeit immer mehr übersinnliche Erfahrungen. Diese Fähigkeiten sind jedoch je nach Seelenaufgabe unterschiedlich.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt einer DS-Begegnung ist, dass in dir so viel Energie freigesetzt wird und sich diese Liebe einen Kanal sucht. Sie möchte sich unbedingt einen Ausdruck im Außen verleihen, daher ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Duale kreativ und künstlerisch veranlagt sind und anfangen ihre Liebe durch Bücher, Gedichte, Literatur, Film und Musik auszudrücken.

Des Weiteren bricht nach der DS-Begegnung oftmals alles was nicht mehr zu dir passt regelrecht zusammen. Das kann im Bereich Beziehung, Freundschaft oder im Beruf sein! Wobei sogar oftmals alle Bereiche gleichzeitig betroffen sein können, je nachdem wie weit man sich von seinem Seelenplan entfernt hat. Denn der Seelenplan drängt auf seine Erfüllung und die Duale sollen ihren Seelenauftrag bzw. Berufung leben. Die tiefen transformatorischen Prozesse sorgen dafür, dass Heilung auf allen Ebenen geschieht und sich beide Duale verwandeln. Jeder muss sich seinen Schattenthemen stellen, um diese zu transzendieren.

Eine weitere Auffälligkeit dieser Begegnung ist das Auftreten von Synchronizitäten. Oft hat man zur gleichen Zeit ähnliche Erlebnisse bzw. Erfahrungen gemacht. Meistens haben beide auch bereits in ihrer Kindheit traumatische Erfahrungen machen müssen und hatten somit mit den gleichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Ich bin kein Freund von Pauschalisierungen, da wir alle Seelenunikate sind und jeder seinen eigenen Weg zu gehen hat. Doch all dies durfte ich eben bisher bei vielen Dualen beobachten und auch ich durfte all das auf meinem Weg erfahren.
 

Liebespaar im Sonnenuntergang

 

Hier noch ein Überblick über weitere typische Merkmale:

  • Du begegnest einem Menschen und dieser ist dir sofort sehr vertraut
  • Ein Gefühl von „zu Hause“ angekommen sein stellt sich ein
  • Mitten im Alltag ist diese Seele plötzlich „da“ und beherrscht deine Gedanken
  • Dieser Mensch berührt dich ganz tief und du erkennst dich selbst in ihm
  • Nichts ist mehr so wie vorher
  • Du kannst die Gedanken des Anderen lesen und fühlst seine Emotionen
  • Du musst ständig an diese Person denken und kannst sie förmlich spüren
  • Du verstehst nicht wie dir geschieht, hast das Gefühl den Verstand zu verlieren, deine Emotionen fahren Achterbahn
  • Du erlebst oftmals den Himmel und die Hölle gleichzeitig
  • Du fühlst dich total verbunden mit dieser Person
  • Du kommst nicht mehr los von dieser Person
  • Widersprüchliche Gedanken und Gefühle gehören nun zu deinem Alltag
  • Dieser Mensch ist eigentlich gar nicht dein Typ und trotzdem zieht er dich magisch an
  • Obwohl dir dieser Mensch fremd sein sollte hast du das Gefühl ihn schon sehr lange zu kennen
  • Bei Dualseelen gibt es kein Gefühl von Verliebtheit, keine Schmetterlinge im Bauch, es ist sofort tiefe Liebe und genau das sorgt für große Verwirrung
  • Es zieht dich weniger auf der körperlichen, sondern vor allem auf der geistigen Ebene zu ihm bzw. ihr hin
  • Ihr habt eine starke telepathische Verbindung und das über tausende Kilometer hinweg
  • Ihr habt eine starke energetische Verbindung über die Chakren, daher weißt du auch oftmals Dinge über deine DS, die du so eigentlich nicht wissen kannst
  • Der Kontakt mit der DS treibt deinen seelischen Wachstum an und erweckt das Edelste in dir
  • Du weißt wie es dem Anderen geht, auch wenn ihr keinen Kontakt habt
  • Kopf und Herz verhalten sich völlig konträr zueinander
  • Die Gefühlsintensität ist so stark, so dass man sich einfach überwältigt fühlt, bis hin zu Angstzuständen und Panikattacken
  • Egal was passiert die Liebe bleibt unantastbar
  • Es finden Treffen im Traum statt
  • Oftmals wird diese Seelenbegegnung auch in Träumen oder durch Visionen, Eingebungen, Vorahnungen angekündigt, teilweise sogar Jahre bis Jahrzehnte vorher
  • Durch die Begegnung werden mediale Fähigkeiten bzw. Gaben aktiviert
  • Plötzlich fängt das Leben an regelrecht mit dir in Form von Zeichen (Zwillingszahlen in Form von Uhrzeiten, Engelszahlen auf Autokennzeichen, individuelle Zahlencodes usw.) zu sprechen. Jemand der das selbst erlebt, weiß was ich meine 😉
  • Meistens kann einer von beiden mit dieser Gefühlsintensität nicht umgehen und ist überfordert, so dass es aufgrund starker Angstzustände zum Rückzug bzw. Kontaktabbruch kommt
  • Mit jeder erneuten Begegnung, die von „oben“ geführt wird, steigt die Qualität der Verbindung
  • Du hast das Bedürfnis dieser Liebe Ausdruck zu verleihen und damit der Menschheit zu dienen. Diese Werke haben eine besondere Energie, die für jeden Menschen ganz klar spürbar ist – sozusagen wie ein Herzmagnet.

 

Für mich war es bei meiner letzten Begegnung mit meiner DS doch sehr erstaunlich wie sehr wir uns beide in dieser Zeit des Kontaktabbruchs weiterentwickelt hatten. Die Energie zwischen uns war eine ganz andere. Daher kann ich auch nur bestätigen, dass wenn sich der Eine weiterentwickelt der Andere auch mitgezogen wird – wenn auch nicht immer zeitgleich – das hängt eben auch vom freien Willen deines Dualpartners ab, den es unbedingt zu respektieren gilt.

Jedes Treffen erfüllt einen Sinn und meistens werden wir dann mit den nächsten Lernaufgaben konfrontiert oder eben mit den Themen, die wir uns bisher noch nicht angesehen oder erfolgreich verdrängt haben. Es geht Schicht für Schicht immer tiefer ans Eingemachte. Daher ist die DS-Begegnung ein ständiges Hin und Her bzw. Auf und Ab, also: immer schön anschnallen, Achterbahn lässt grüßen 😉

Was mir immer wieder auffällt ist, dass gerade am Anfang viele regelrecht nach Beweisen dafür suchen, ob es denn nun die Dualseele ist, oder nicht. Dazu kann ich nur so viel sagen: du wirst keinen einzigen Beweis dafür im Außen finden, um somit deinen Verstand zu beruhigen. Auch können Kartenleger, Hellseher, Engelmedien dir auch keine Garantie dafür geben, denn auch sie können sich irren. Zumal sich viele spirituelle Berater leider nicht oder noch viel zu wenig mit Dualseelen auskennen.

Seelenverbindungen sind für den Verstand nicht greifbar! Doch auch hier verbirgt sich eine wichtige Lektion für dich: Vom Denken mehr ins Fühlen zu gehen, dich mit den höheren Ebenen zu verbinden, auf der auch die Dualverbindung schwingt und aus eigener Kraft diese Seelenverbindung zu erspüren. Das gehört auch mit zu deinem geistigen Wachstum. Je näher du in Kontakt mit deiner Seele stehst, umso mehr wirst du ganz tief in deiner Seele spüren wenn du deinem Dual begegnet bist. Dein ganzes Wesen, dein ganzes Sein wird regelrecht erschüttert und du weißt nicht wie dir geschieht. Du spürst, dass diese Verbindung etwas ganz Besonderes ist. Obwohl meine DS von uns beiden eher der „Kopfmensch“ ist und ich der bewusstere Part bin, hat seine Seele mich zuerst erkannt und wir beide spürten auch sofort eine schmerzliche Liebe, die für unseren Verstand mehr als verwirrend war und wir phasenweise immer wieder dachten gänzlich wahnsinnig zu werden.
 

Der einzige wirkliche Beweis liegt somit in dir selbst, in deiner Seele!

 
Wenn du die Tiefe dieser Dualseelenverbindung einmal gespürt hast, wirst du mit der Zeit erfüllt sein von dieser wunderbaren, einzigartigen Kraft. Du wirst früher oder später den Frieden in dir finden und aus dieser göttlichen Einheit schöpfen – auch wenn keine klassische Partnerschaft gelebt werden kann. Das spielt dann immer mehr eine untergeordnete Rolle bis gar keine Rolle mehr. Du bist selbst zur Liebe geworden und schöpfst aus deiner eigenen Quelle und genau das ist das größte Geschenk überhaupt auf diesem Weg.

Copyright (c) Güler Temiz

 

Für regelmäßige Informationen trage dich bitte hier in den Newsletter ein: